Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für private Endkunden von:

Nähmaschinen Heim GmbH
Bertha-Benz-Straße 3
72141 Walddorfhäslach
Telefon 07127/3042
info@naehmaschinen-heim.de


in den nachfolgenden Ausführungen als Fachhändler bezeichnet.

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Markus Lutz, Judith Lutz

Handelregister:
HRB352150

Gerichtsstand:
Registergericht Stuttgart

 


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR PRIVATE ENDKUNDEN
Sämtliche Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Basis nachfolgender Geschäftsbedingungen:

1. Zustandekommen des Kaufvertrages
Der Kaufvertrag kommt mit der Übersendung des Bestellprotokolls, welches Ihnen unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail zugesandt wird, zustande. Die Bestellung wird kundenseitig rechtsverbindlich vorgenommen, wenn am Ende des Bestellvorganges in unserem Endkunden Onlineshop die Bestellung an den Fachhändler versandt wird. Den genauen Versandtermin der von Ihnen bestellten Ware können Sie dem, Ihnen per E-Mail zugesandten, Bestellprotokoll entnehmen. Vertragspartner des Kunden ist das Unternehmen des oben näher bezeichneten Fachhändlers.

2. Leistungsbeschreibung, Angebot und Bestellung, Vertragsschluss
Unsere Angebote sind freibleibend. Änderungen in Form, Farbe, Preis und/oder Gewicht sowie Technische Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
Die schriftlichen, mündlichen oder elektronischen Angebote des Fachhändlers stellen kein Angebot im Rechtssinne dar, sondern verstehen sich nur als Aufforderung an den Kunden zur Abgabe einer Bestellung. Mit der Bestellung der Ware erklärt der Endkunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.
Eine Annahmeerklärung der Bestellung erfolgt schriftlich oder durch Auslieferung der Ware an den Endkunden. Bis zur verbindlichen Annahme unsererseits besteht für den Kunden kein Rechtsanspruch auf Belieferung. Wir sind berechtigt, die Annahme einer Bestellung, etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden, abzulehnen. Wir sind berechtigt, die Bestellung auf haushaltsübliche Mengen zu begrenzen.

3. Preise
Sämtliche Preise und Kostenangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und sind freibleibend.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt grundsätzlich zuzüglich Versandkosten ab Lager. Die genaue Höhe der Versandkosten ersehen Sie in unserem Endkunden Onlineshop unter dem Punkt "Versandkosten". Die Bestellung wird schnellstmöglich mit Paketdienst oder Spedition versendet und zugestellt. Mit der Lieferung erhalten Sie einen Lieferschein sowie die dazugehörige Rechnung mit allen Angaben zu den gelieferten Produkten, Einzelpreisen sowie Rechnungsgesamtbetrag. Eventuell anfallende Nachnahmegebühren werden in der Rechnung unter der Rubrik Frachtkosten mit ausgewiesen.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Fachhändlers.

6. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Nähmaschinen Heim GmbH, Bertha-Benz-Straße 3, 72141 Walddorfhäslach, Telefon 07127/3042, info@naehmaschinen-heim.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

zum Widerrufsformular (pdf)

7. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, sofern der Warenwert 40,- Euro nicht übersteigt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

8. Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail ein Bestellprotokoll mit allen, von Ihnen eingegebenen Daten, erweitert um weitere, für Sie als Besteller wichtige Informationen. Sie können das Bestellprotokoll ausdrucken oder in Ihrem EDV-System für Ihre Zwecke speichern.

9. Zahlung
Die Zahlung der von Ihnen bestellten Produkte kann über die auf der Seite "Zahlungsarten" genannten Zahlungswege erfolgen.

10. Kundendienst/Reklamationen
Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten oder Ihren Bestellungen per E-Mail an uns. Wir werden Ihre Fragen und Reklamationen nach Eingang umgehend bearbeiten und sicherlich eine für Sie zufriedenstellende Lösung finden.

11. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

12. Online-Streitbeilegung
Die offizielle Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) finden Sie hier: http://ec.europa.eu/odr

13. Schlussbestimmungen
Es gilt deutsches Recht.